Ritterturnier Stetten o.L. 28.07. bis 30.07.2017

Markt für alte Handwerkskunst, Heerlager und bespieltes Rittergut, Folterkammer, Schaukampf- und Bogenturnier, ...

Im Innenhof des Rittergutes wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt: Fleisch- und Wurstbraterey, Flammerie, Bäcker mit süßen und deftigen Köstlichkeiten, dunkles Bier, Met und vielerlei andere Getränke und Speisen lassen keine Wünsche offen.

Eintrittspreise
Hier geht's zum Kartenvorverkauf
Download Flyer
Ausschrebung Bogenturney

Trailer zum Download, falls Ihr Browser das Video-Tag nicht unterstützt (136 MB): Trailer 2017 

Programm:

Freitag, 28.07.2017: Nacht des Feuers (ab 18:00 Uhr) mit Nachtturnier

... mit den Zechprellern, Scherbelhaufen, Narrenkai und Filia Draconis

stetten 04

18:00 Uhr: Einlass

19:00 Uhr: feierliche Markteröffnung im Innenhof

21:00 Uhr: Ritterturnier „Flamme und Schwert“ Feuershow auf dem Turnierplatz und anschl. Konzert im Innenhof

 

Samstag, 29.07.2017

stetten 01

12:00 bis 18:00 Uhr: „Drachenherz und Mauerblümchen“ – Der Familientag mit Knappenausbildung, Mitmachaktionen, Schlachtrossreiten, Kamelreiten, historisches Riesenrad, Mäuseroulette... Mittelalter zum Anfassen

13:00 Uhr: Knappenausbildung
15:00 Uhr: Kinderritterturnier „Wer lacht, gewinnt“, im Anschluss weiterhin Knappenausbildung

ab 18:00 Uhr: Großes Nachtturnier mit großer Schlacht

18:45 Uhr: Schaukampfturnier (Vorrundenkämpfe)

19:00 Uhr: Bühnenprogramm mit den Zechprellern, Scherbelhaufen, Narrenkai und Orlando

20:30 Uhr: „Das Jubiläumsturnier“ – Das große Nachtturnier zum 25-jährigen Bestehen der Württemberger Ritter.

Feuershow auf dem Turnierplatz und anschl. Konzert im Innenhof

 

Sonntag, 30.07.2017

stetten 02

12:00 Uhr: Bogenturnier

13:00 Uhr: Markteröffnung

13:15 Uhr: Bühnenprogramm mit den Zechprellern, Scherbelhaufen, Narrenkai und Orlando

14:45 Uhr: Siegerehrung Bogenturnier

15:30 Uhr: „Das Jubiläumsturnier“ – Das große Turnier zum 25-jährigen Bestehen der Württemberger Ritter.

Anschließend Konzert im Innenhof mit Scherbelhaufen

19:00 Uhr: Marktende mit Verabschiedung