Biergartensaisoneröffnung an Chr. Himmelfahrt

Jedes Jahr an Christi Himmelfahrt lassen die Württemberger eine uralte Tradition der Dorfgemeinschaft Stetten ob Lonetal aufleben.
In früheren Zeiten war es Brauch, dass der örtliche Brauereigasthofbesitzer zusammen mit der ortsansässigen gräflichen Schlossbrauerei Stetten immer zu Himmelfahrt die Biergartensaison eröffnete.
Hierzu wechselte er zusammen mit seinem Personal die Gastwirtschaft und zog vom im Dorfzentrum gelegenen Gasthof „Adler“ in den „Stettener Keller“ um. Aus diesem Schankortwechsel wurde ein traditionelles Fest. Dieses war weit über die Gemeindegrenzen bekannt und bis heute klingen legendäre Geschichten aus dieser Zeit in der Dorfgemeinschaft nach.



Der „Stettener Keller“ heißt seit der Übernahme der Württemberger Ritter im Jahr 1996 Rittergut Stetten.
Den Württemberger Rittern war es jedoch wichtig, diese alte Tradition wieder zum Leben zu erwecken und ein ganz unmittelalterliches Fest für die Dorfgemeinschaft wieder zu beleben. So findet immer noch jährlich an Christi Himmelfahrt ein zünftiges Biergartenfest mit traditioneller Blasmusik, Bier und vielen Leckereien vom Grill statt.

Inzwischen wurde diese aufgelebte Tradition zu einem Publikumsmagnet am „Vatertag“. Besuchen Sie uns gerne und genießen Sie die tolle Atmosphäre in unserem Innenhof unter uralten Kastanienbäumen.